TrainerLexikon:Lizenzbestimmungen

Aus TrainerLexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Inhalte des TrainerLexikons unterliegen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation [1]. Das bedeutet, jede(r) kann das TrainerLexikon mit Angabe der Quelle und der Autoren frei kopieren und verwenden, verpflichtet sich aber, daraus abgeleitete Werke unter die selbe Lizenz zu stellen. Wer sich nicht an die Lizenzbedingungen hält, verliert damit automatisch die durch die Lizenz eingeräumten Rechte.

Hinweise zur Nutzung von www.TrainerLexikon.de

Generell sind Beiträge mit gesetzeswidrigem Inhalt ausdrücklich untersagt und werden bei Zuwiderhandlung gelöscht. Alle Besucher und Benutzer des TrainerLexikons verpflichten sich, insbesondere aber nicht ausschließlich keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, gewaltverherrlichenden, zu gesetzwidrigem Verhalten auffordernden, rassistischen, menschenverachtenden, sittenwidrigen, sexistischen und pornografischen oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalte im TrainerLexikon zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung, es besteht der Vorbehalt, Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiter zu geben.

Mit der Benutzung des TrainerLexikons wird den Betreibern, Administratoren und Moderatoren des TrainerLexikons das Recht zuerkannt, ohne gesonderte Ankündigung Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu erweitern, zu verschieben, zu sperren oder die Darstellung des Angebotes zeitweise oder endgültig einzustellen. Es besteht kein Rechtsanspruch zur Aufnahme von Personen und Beiträgen in das TrainerLexikon und/oder den Verbleib von Personen und Beiträgen im TrainerLexikon.

Die Betreiber, die Administratoren und die Moderatoren des TrainerLexikons bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen, aber es ist nicht möglich, jede einzelnen Beitrag zu überprüfen. Jeder Beitrag im TrainerLexikon gibt ausschließlich die Meinung des jeweils Eintragenden wieder. Jeder Benutzer ist ausschließlich für den Inhalt seines jeweiligen Beitrags in vollem Umfang verantwortlich und die Administratoren, Moderatoren und Betreiber des TrainerLexikons sind nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich.

Alle Beiträge im TrainerLexikon sind als unverbindliche Informationen und Anregung zu verstehen. Für den Inhalt, die Genauigkeit oder Richtigkeit dieser Informationen können nicht die Betreiber, die Administratoren und die Moderatoren des TrainerLexikons verantwortlich gemacht werden.

Jegliche Haftung der Betreiber, der Administratoren und der Moderatoren wird ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nachweisbar geltend gemacht werden kann. Insbesondere aber nicht ausschließlich gilt dies für Haftungsansprüche, auf Grund von Schäden materieller oder nichtmaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung dargebotener Angaben bzw. die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Angaben verursacht wurden. Alle Angaben und Auskünfte befreien nicht von eigener sorgfältiger Prüfung auf Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke.

Hinweis an Rechteinhaber

Der Website-Anbieter weist auf allen Eingabeseiten darauf hin, kein Material zu verwenden, das Urheberrechten Dritter unterliegt. Bei der sehr großen Zahl der in deutscher Sprache vorliegenden elektronischen und vor allem schriftlichen Publikationen kann er aber nicht ausschließen, dass von Benutzern dennoch Material eingebracht wird, das bestehende Schutzrechte verletzt, und das nicht sofort als solches erkannt wird. Wenn dem Anbieter eine entsprechende Urheberrechtsverletzung angezeigt wird, wird das betreffende Material umgehend aus dem System entfernt.

( Text in Auszügen von www.coaching-lexikon.de / Christopher Rauen )